Freitag, 30. Juni 2017

Pythagola Mäppchen x4


Mein kostenloser Schnitt für das Mäppchen Pythagola wird von euch rauf und runter genäht. Ich freue mich immer wieder, wenn ich sie irgendwo entdecke. Es hat aber auch einfach eine perfekte Größe, bekommt den nötigen Stand und je nachdem welche Materialien man verwendet ist von einfach, bunt, bis edel jeder Stil möglich. 

Ich mag die Mäppchen momentan besonders gerne mit dem aufgesetzten Boden aus Kunstleder. Das verleiht nicht nur zusätzlichen Stand, sondern macht es auch etwas unempfindlicher. 



 Die letzten beiden Monate waren voller Geburtstage und meine Kommilitoninnen wünschen sich von mir immer wieder so ein Mäppchen wie meins. Was lag da näher als gleich mal in Serie zu gehen? 

Ob das jetzt wirklich schneller ging als jedes einzeln zu nähen, darüber lässt sich an dieser Stelle streiten, denn ich habe einen ganzen Abend mit der Stoffauswahl vertrödelt um die verschiedenen Geschmäcker zu treffen. Eins haben aber alle gemeinsam: Im Inneren der Mäppchen sind die Namen der jeweiligen neuen Besitzerinnen eingestickt. 


Das Schnittmuster und die Anleitung zum Pythagola Mäppchen findet ihr hier.


Hast du auch schon eins (genäht)? 

Liebe Grüße, Nadine


Zutaten:
Stoffe: Alle aus meinem Stoff-Schatzlager :O
Endlos-Reißverschlüsse: aus dem heimischen Stoffladen und der perfekt zum mintfarbenen Mäppchen passende ist von Snaply.

Kommentare:

  1. Hallo,
    da ist eins schöner als das andere. Ich habe auch schon eins genäht und verschenkt. Toller Schnitt-Danke.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, eines schöner als das andere. Ich nähe solche aucj gern aus Reaten, dwinen Ach itt kenne ich noch gar nicht.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Anleitung kannte ich ja noch gar nicht, obwohl ich regelmäßig hier lese... Das muss ich auch mal ausprobieren, die Mäppchen sehen echt toll aus!
    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Hej Nadine,
    bei dir war ich irgendwie schon länger nicht mehr, hatte immer was um die Ohren :0) die Täschchen sind echt klasse geworden, besonders mit dem eingestickten Namen! deine stoffauswahl finde ich auch klasse - das dauert bei mir auch immer am Längsten, bis alles stimmig ist:0) da werde ich meiner Jüngsten zum Schulanfang auch so ein Mäppchen nach deinem schnitt nähen. Ich habe nämlich noch "Pythagoras- Stoff" :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich schön geworden und so eine schöne stoffwahl :-)
    Viele Grüße
    Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline