Montag, 31. Oktober 2016

Einigkeit, Recht und Flamingos


 Ich habe das große Glück (oder Unglück, wie man es nimmt), jedes mal auf dem Weg zur Uni an unserem Stoffladen vorbei zu kommen. Genauer gesagt befindet er sich direkt gegenüber vom Bahnhof. Tja und da die Bahn nicht gerade für ihre Pünktlichkeit bekannt ist... Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ich längere Wartezeiten überbrücke - Genau, mit Stöbern im Stoffladen ;-)

Bei so einem unplanmäßigen Stoffladen-Besuch entdeckte ich auch den coolen Flamingo-Sweat. Cool fanden ihn jedenfalls das Lieblingsmädchen und ich. Frau Nachbarin war da schon skeptischer, ob Madame ihn nachher wirklich toll finden würde.


Der Stoff wurde gekauft, auf dem Lillestofffestival zig mal bewundert und in enger Rücksprache mit meinem großen Lieblingsmädchen nach ihren Wünschen genäht. Taschen und Kordeln wie meine Hoodies sollte er haben. Da kamen die bunten Ösen von Snaply gerade richtig! Ist das passende Werkzeug vorhanden, lassen sie sich super einfach anbringen und peppen jedes Teil nochmal zusätzlich auf.

Die Kordel ist aus Sicherheitsgründen nicht durchgängig, sondern einmal durchgeschnitten und mit einem groben Zickzack-Stich wieder miteinander verbunden worden. So sollte sie im Fall der Fälle nachgeben.



Der Pulli basiert auf dem "all time favourit"-Schnitt der Nachbarskinder, dem Herzbuben von Fred vonSoho. Allerdings wird in den größeren Größen deutlich, dass der Schnitt eben eher für "Buben" gedacht ist. Hätte ich die Kaufgröße vom Lieblingsmädchen gewählt, wäre er ihr viel zu weit geworden - Merke: Maßtabellen sind wichtig!

Ich habe ihre Maßen verglichen, zwei Größen kleiner gewählt und die Längen entsprechend angepasst.


Was soll ich sagen... Frau Nachbarin mag den Flamingo-Pulli ihrer Tochter immer noch nicht, die ihn aber umso mehr - Ha!

Liebe Grüße, Nadine

Schnitt Hoodie: Herzbube von Fred vonSoho (Anpassungen siehe Text)
Stoffe: gekauft bei Lisas Stoffe in Rheda
Lederdetails: SnapPap von Snaply
Ösen: wurden mir von Snaply zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. super schöner hoodie, der stoff ist echt der hammer! wobei mir da der gedanke kommt, das die bunten ösen auch schön für meine quietbooks wären :0) ganz LG aus Dänemark und gruseliges Halloween Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich finde den Hoodie wunderschön. Bin gerade auch im Hoodienähfieber, allerdings nach den Schnitten von pattydoo. Der Flamingostoff ist einfach besonders, mags gar nicht erwähnen, aber ich würde ihn so mit diesen Ösen und Bündchen auch noch tragen.... aber auf jedenfalls toll für die kleine Maus, sie scheint begeistert zu sein. Lieben Gruß Verena, die Deinen Fotorucksack nun auf die Weihnachtswunschliste gesetzt hat:-).

    AntwortenLöschen
  3. Der Flamingostoff ist superschön, ich weiß gar nicht wie man den nicht mögen kann!
    LG aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  4. wow:
    die kleinen Details wie Ösen und Leder(SnapPap)-Elemente machen diesen Hoodie zu einem besonderen Einzelstück,...
    Den Stoff hätte ich eher nicht gekauft,...
    ich nähe auch für Kinder eher schlicht,
    aber ich bewundere immer wieder bei anderen die bunten Stoffe,...
    teilweise bin ich auch überrascht welche Kombinationen möglich sind
    LG Anja (Bäkendeern) die immer wieder bei dir reinschaut, aber wohl noch nie? kommentiert hat

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht klasse aus.
    Ich nähe beim Zwergi auch immer Fake Kordeln an. Die schauen dann nur vorn raus und sind knapp hinter der Öse festgenäht im Rand. Und wenn es sich um einen Kragen handelt dann nähe ich seperat ein Gummiband ein, das nicht rausschaut.
    Ich hab mir letztens auch die Ösen von Snaply mitbestellt - und leider keinen passenden Aufsatz für meine Prym Zange... muß mal gucken, wo ich den her bekomme oder ob vielleicht bei irgendwelchen meiner Ösen in der Sammlung passendes WErkzeug dabei ist.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich blöd mit den Aufsätzen. Ansonsten finde ich die bunten Ösen nämlich auch sehr schön. Ich hoffe du findest etwas oder snaply bald mal eine Lösung...
      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer! Danke :-)

Liebe Grüße, Fusselline